Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved - Versuchter Einbruch

    Bornhöved (ots) - Unbekannte sind in der vergangenen Nacht, gegen 00.05 Uhr, in einen Verbrauchermarkt am Kieler Tor eingebrochen.

Die Täter verschafften sich über das Dach gewaltsam Zutritt und wurden dann vermutlich durch den ausgelösten Alarm abgeschreckt. Nach ersten Erkenntnissen entkamen sie ohne Stehlgut, eine sofort eingeleitete Großfahndung verlief ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: