Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seester - Trunkenheitsfahrt mit 1,15 Promille

    Seester (ots) - Die Polizei hat am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr wurden Beamte des Polizeireviers Elmshorn alarmiert, da auf der Straße "Klein Sonnendeich" eine Person auf der Straße herumirren sollte. Die Funkstreifenwagenbesatzung traf auf einen stark alkoholisierten Uetersener. Während die Beamten die Personalien des Mannes aufnahmen, hielt ein PKW VW an und ein Mann stieg aus, um den Uetersener abzuholen.

Dieser Mann und auch der Fahrzeugführer, ein 19-jähriger Mann aus Uetersen, waren alkoholisiert. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,15 Promille, so dass dem jungen Fahrer eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: