Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Versuchter Einbruchdiebstahl

    Schenefeld (ots) - Am Freitag, gegen 12:55 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in der Straße Dornkamp.

Als die Bewohnerin nach Hause kam, hörte sie einen lauten Knall und konnte noch eine männliche Person an der Terrassentür sehen, die versuchte die Tür aufzuhebeln.

Als der Einbrecher die Frau bemerkte, flüchtete er umgehend mit einem Fahrrad.

Die Person mit einem südländischen Aussehen wird auf 18-20 Jahre geschätzt, ist ca. 168 cm groß, trug ein dunkles Basecap und einen roten Kapuzenpullover und hatte einen beigen Rucksack bei sich.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: