Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit Flucht

Kaltenkirchen (ots) - In Kaltenkirchen kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 04.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Flucht, bei dem das vordere Kennzeichen am Unfallort zurückblieb. Der Fahrer eines Opel Astra befuhr den Flottkamp aus der Hamburger Straße kommend und wollte nach links in den Flottmoorring abbiegen. Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei wurden ein Verkehrszeichen, ein Stromkasten sowie drei Elemente eines Zaunes beschädigt. Der Fahrer setzte sein Fahrzeug zurück und flüchtete in Richtung Flottmoorring. Anhand des am Unfallort vorgefundenen Kennzeichens konnte der Halter des Pkw ermittelt werden. Außerdem hatte ein Zeuge beobachtet, dass eine unbekannte Person das an der Unfallstelle zurück gebliebene Kennzeichen an sich nahm und verschwand. Der Zeuge hatte sich das Kennzeichen gemerkt und konnte den Mann sogar gut beschreiben. Im Rahmen weiterer Ermittlungen konnte der verunfallte Opel an der Halteranschrift vorgefunden werden. An der Halteranschrift wurden zwei Männer angetroffen, wobei die Beschreibung des Zeugen auf einen der Männer zutraf. Beide Männer gaben jedoch an, nicht mit dem Pkw gefahren zu sein. Halter des Fahrzeuges ist der Vater einer der angetroffenen Männer, dessen Aufenthalt beide Männer nicht kannten. Bei den beiden Männern stellte die Beamten darüber hinaus Atemalkoholgeruch fest, so dass auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel eine Blutprobe von beiden Männern angeordnet und entnommen wurde. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf ca. 3000,- EUR. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Telefon: 04551-884 0 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: