Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rickling - Schwerer Verkehrsunfall auf der B 205 1. Meldung

    Rickling (ots) - Heute Nachmittag, gegen 16 Uhr, kam es auf der B 205, zwischen Neumünster und Bad Segeberg, in Höhe Rickling/ Hoheluft, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein LKW befuhr die B 205 aus Richtung Neumünster kommend in Richtung Bad Segeberg. Hinter dem Fahrzeug hatte sich eine Fahrzeugschlange gebildet, aus der heraus das erste Fahrzeug, welches mit zwei Personen besetzt war, zum Überholen ansetzte. Während diese Überholvorganges geriet der LKW aus bislang ungeklärter Ursache nach links, so dass der überholende Wagen auswich und mit einem entgegenkommenden PKW kollidierte.

Die Einzelheiten zur Identität der Beteiligten und Schwere der Verletzungen werden am Sonntag bekannt gegeben, ich bitte um Verständnis.

Die B 205 wurde für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen etwa 1,5 Stunden lang voll gesperrt, danach wurde der Fahrzeugverkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: