Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Widerstand gegen Polizeibeamte

    Bad Bramstedt (ots) - Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes hat am Dienstagabend ein 55-jähriger Mann einen Polizeibeamten angegriffen.

Die Funkstreifenwagenbesatzung war auf dem Hof erschienen und sollte ein Fahrzeug des Mannes stilllegen. Darüber zeigte sich der Hofbesitzer erbost, er griff einen Polizeibeamten an und wollte ihn vom Grundstück werfen. Einer Bekannten des 55-Jährigen gelang es, den Aufgebrachten zu beruhigen. Der Polizeibeamte wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, die Polizei ermittelt jetzt gegen den Hofbesitzer wegen des Verdachts des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: