Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bockhorn - Zum wiederholten Male unter Alkoholeinfluss unterwegs

    Bockhorn (ots) - Die Polizei hat am vergangenen Freitag, gegen 18.30 Uhr, eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Aufgrund von Zeugenaussagen hatten die Beamten die 38-jährige Frau überprüft und dabei einen Atemalkoholwert in Höhe von 2,34 Promille festgestellt. Da die Frau in der Vergangenheit bereits wegen einiger Trunkenheitsfahrten polizeilich aufgefallen war, wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel sowohl ihr PKW als auch ihr Motorrad beschlagnahmt.

Gegen die Frau wird zum wiederholten Male wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551-884 2019
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: