Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Norderstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, gegen 19.50 Uhr, im Bereich Segeberger Chaussee/ Wilhelm-Busch-Platz ist glücklicherweise niemand verletzt worden. Eine 49-jährige Norderstedterin befuhr mit ihrem PKW Opel die Segeberger Chaussee und wollte mit ihrem Fahrzeug nach rechts in den Wilhelm-Busch-Platz abbiegen. Beim Abbiegen geriet sie in den GEgenverkehr und kollidierte frontalseitlich mit dem PKW VW eines 42-jährigen Mannes aus Hamburg. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei der Fahrerin des PKW Opel fest, eine Überprüfung ihres Atems ergab einen Wert von 2,51 Promille. Der 49-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: