Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Kreis Steinburg: Schwerer Verkehrsunfall, 1. Meldung

    Pinneberg (ots) - Am heutigen Nachmittag, gegen 16:30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 23 in Richtung Norden in Höhe des Rastplatzes Steinburg.

Ein Opelfahrer befuhr den rechten Fahrstreifen und ist aus noch nicht geklärter Ursache kurzfristig nach links ausgeschert. Hierbei kollidierte er mit einem Kradfahrer, der die A 23 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Norden befuhr.

Der Verkehr auf der A 23 wird zurzeit über den Rastplatz Steinburg umgeleitet.

Ich bitte um Verständnis und derzeit von Rückfragen auf dem Polizeiautobahnrevier abzusehen.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: