Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbrecher ermittelt

Kaltenkirchen (ots) - Der Kriminalpolizei in Bad Segeberg ist es gelungen, zwei Männer aus Kaltenkirchen im Alter von 24 und 22 Jahren festzunehmen. Nach einem Einbruch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag kamen die Ermittler den der Polizei nicht unbekannten Tatverdächtigen auf die Spur. Bei Durchsuchungen fand die Kripo schließlich das Tatwerkzeug, mit welchem in eine Anwaltskanzlei in der Holstenstraße eingebrochen wurde. Die beiden Kaltenkirchener haben die Tat teilweise eingeräumt, sie wurden am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ gegen den 24-Jährigen Haftbefehl, der 22-Jährige wurde nach seiner Vorführung aufgrund fehlender Haftgründe auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei setzt ihre Ermittlungen fort. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: