Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Ohne Helm, Versicherungsschutz und Führerschein auf einem Motorroller unterwegs

    Kaltenkirchen (ots) - Am gestrigen Montag, gegen 15:15 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Kaltenkirchener den Gehweg im Flottkamp/Ecke Bodelschwingh-Straße.

Der notwendige Helm lag auf der Trittfläche. Des Weiteren war das motorisierte Zweirad nicht mit einem gültigen Versicherungskennzeichen versehen.

Zudem ist der Kaltenkirchener nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis der für den Roller benötigten Klasse M.

Die Weiterfahrt wurde untersagt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: