Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Aufmerksame Zeugin verhindert Raub auf Tankstelle

Rellingen (ots) - Am 25.02.07, gegen 22:00 Uhr, wurden zwei männliche Personen an der Ecke einer Tankstelle in der Altonaer Chaussee von einer Zeugin gesehen, wie sie gerade dabei waren, sich zu maskieren. Die Anruferin alarmierte unverzüglich die Polizei, und in einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ca. 400 m vom Tatort entfernt ein 17jähriger Rellinger festgenommen werden. Sein Mittäter, ein 19jähriger aus Hamburg, konnte ermittelt und ebenfalls festgenommen werden. Die beiden polizeibekannten Täter gestanden den geplanten Raubüberfall ein und wurden mangels Haftgründen nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: