Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Raubüberfall auf Aldi-Filiale

Pinneberg (ots) - Am Di., 20.02.07, gegen 19.50 Uhr, betrat ein bewaffneter Mann die Aldi-Filiale in der Altonaer Chaussee in Schenefeld und forderte von der Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe, dass die Kasse geöffnet werde. Nachdem die Kassiererin die Kasse öffnete, entnahm der Täter daraus mehrere Geldscheine in einer Gesamthöhe von 170EUR und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Eine eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, offenbar Deutscher, zwischen 25 und 40 Jahre alt, bekleidet mit einer dunkelgrünen Jacke, einer verwaschenen schwarzen Hose und hellen Turnschuhen. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und führte eine schwarzen Pistole bei sich. Die Kripo Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 04101/202-0. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: