Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fuhlenrüe - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

    Fuhlenrüe (ots) - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Hasenmoor und Fuhlenrüe ist am Freitagnachmittag, gegen 15.12 Uhr, ein 43-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der aus Bad Oldesloe stammende Mann war mit seinem PKW Citröen auf der B 206, aus Richtung Hasenmoor kommend in Richtung Fuhlenrüe unterwegs, als er kurz vor dem Ortseingang eine Fahrzeugkolonne überholte.

Aus dieser Kolonne scherte ein PKW Opel hinter einem LKW aus und der 43-jährige musste mit seinem Fahrzeug ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Daraufhin kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Kaltenkirchener Krankenhaus. Die Insassen des PKW Opel, ein 38-jähriger Mann mit seiner Tochter, blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden an dem PKW Citröen wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: