Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg/ Klein Rönnau - PKW-Aufbrüche

Bad Segeberg (ots) - Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, in der Zeit zwischen 23.50 Uhr und 8 Uhr, einen PKW in der Straße Christiansfelde aufgebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam zu dem in einem Carport abgestellten Wagen Zutritt und entwendeten das Bedienteil fürs Autoradio, ein Navigationsgerät sowie eine Freisprechanlage. Anschließend entkamen die Diebe unerkannt, im Inneren des Fahrzeugs hinterließen sie starke Beschädigungen an der Verkleidung. In Klein Rönnau, Moorkoppel, kam es in der oben genannten Nacht, in der Zeit zwischen 17 und 7 Uhr ebenfalls zu einem PKW-Aufbruch, in diesem Fall entwendeten die Täter jedoch nichts. Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: