Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Ausgesetzter Hund

    Bad Segeberg (ots) - Am Montag, 05.02.07, gegen 11:00 Uhr, wurde der Polizei ein ausgesetzter Hund im Flottkamp am dortigen Fahrradständer der Dietrich-Bonhoeffer-Schule gemeldet.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Hund wurde zunächst vom Bauhof in Obhut genommen.

Hinweise nimmt die Polizei in Kaltenkirchen unter 04191-30880 entgegen.

Ein Bild des Hundes liegt dieser Meldung anbei.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: