Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt - 59-Jähriger vermisst

Barmstedt (ots) - Seit Freitag, den 12. Januar diesen Jahres ist ein 59-jähriger Barmstedter verschwunden. Der allein stehende Mann war zuletzt nach einem Kneipenbesuch gesehen worden, seitdem ist sein derzeitiger Aufenthaltsort unbekannt. Die Polizei sucht seit diesem Tag nach dem Barmstedter, die Kriminalpolizei in Elmshorn hat intensive Ermittlungen mit Hilfe der Angehörigen aufgenommen, konnte bislang jedoch den Mann nicht finden, Heute wird die Polizei den Bereich des Krückauparks und des Rantzauer Sees mit einem Großaufgebot absuchen. Die Hintergründe des Verschwindens sind unklar. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: