Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

    Wahlstedt (ots) - Am Montagmorgen, gegen 06.50 Uhr, kam es in Wahlstedt, Kronsheider Straße, in Höhe eines Supermarktes zu einem Verkehrsunfall. Eine 40-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW Renault die Kronsheider Straße aus Richtung Industriestraße kommend in Richtung Waldstraße. Sie wollte mit ihrem PKW auf den Parkplatz des dortigen Supermarktes abbiegen und übersah dabei den entgegen kommenden Fahrer eines Leichtkraftrades. Obwohl der 40-jährige Fahrer versuchte, zu bremsen, kam es zu einer leichten Berührung zwischen Krad und PKW. Der Wahlstedter rutschte über die gesamte Fahrbahn und kollidierte mit dem PKW VW eines 34-jährigen Wahlstedters, welcher auf der Kronsheider Straße aus Richtung Industriestraße kommend unterwegs war.

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt, die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 2300 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: