Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - 42-jährige Frau von PKW angefahren

    Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, den 16.01., gegen 19.00 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall eine 42-jährige Bad Bramstedterin leicht verletzt. Ein 53-jähriger Hitzhusener befuhr mit seinem PKW Mercedes den Landweg und wollte nach links in die Straße "Kirchenbleeck" einbiegen. Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse übersah er trotz gründlichen Umschauens die Fußgängerin, die beabsichtigte bei grünem Lichtzeichen die Straße zu überqueren.

So erfasste der Mann mit seinem Fahrzeug beim Einbiegen in die B206 die 42-Jährige. Die Fußgängerin wurde durch die Luft geschleudert und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde vorsorglich ins Kaltenkirchener Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt, am Fahrzeug entstanden keine Schäden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: