Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - 83-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt

    Kaltenkirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Süderstraße, Höhe Einmündung Porschering, ist am Dienstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, eine 83-jährige Kaltenkirchenerin leicht verletzt worden. Ein 24-jähriger Kaltenkirchener befuhr mit seinem PKW Fiat die Süderstraße und bog auf ein Firmengelände ab. Er wollte dann seinen Wagen wieder rückwärts auf die Straße fahren und übersah dabei die 83-Jährige, die zu Fuß auf dem Gehweg unterwegs war. Der 24-Jährige erfasste die Frau, die gegen einen Radfahrer fiel, der sich inzwischen ebenfalls hinter dem PKW befand. Die Rentnerin und er 64-jährige Radfahrer kamen zu Fall, die alte Dame wurde verletzt und vorsorglich in die Klinik nach Kaltenkirchen gebracht.

Der Fahrer des PKW und der Radfahrer blieben unverletzt, es entstand nur geringer Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell