Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Diebstahl einer Handtasche

    Bad Bramstedt (ots) - Am Freitagabend, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 21.45 Uhr, kam es in einer Gaststätte im Kirchenbleeck, zu dem Diebstahl einer Handtasche.

Wie der Polizei erst gestern mitgeteilt wurde, hielt sich eine 49-jährige Bad Bramstedterin mit ihrer Begleitung zunächst am Eingangsbereich, dortiges Tresenende auf. Sie hatte ihre schwarze Handtasche unter dem Tresen an einem Tau festgeknotet, zwischenzeitlich den Platz gewechselt und schließlich beim Verlassen der Gaststätte vergessen, die Tasche mitzunehmen.

Am nächsten Morgen fragte die Bad Bramstedterin in der Gaststätte nach, die Tasche war jedoch nicht mehr dort. Zudem fand die Frau heraus, dass mit ihrer EC-Karte, die sich in der Geldbörse befand, versucht wurde, Geld von einem Geldautomaten abzuheben.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und erhofft sich aus dem Besucherkreis der Gaststätte sachdienliche Hinweise.

Am Freitagabend waren mehrere Personen in der Kneipe, Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 04192-39110 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: