Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfallflucht - Polizei sucht polnischen PKW

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht den bislang unbekannten Fahrer eines weißen PKW VW Golf III, der am Montagabend, gegen 16.55 Uhr, auf dem Gelände einer Tankstelle im Liethberg in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Der Fahrer hatte beim Rangieren einen weiteren PKW Opel hinter sich angefahren. Anschließend flüchtete der Fahrer mit seinem PKW in Richtung Innenstadt. An dem Fahrzeug wurde ein polnisches Kennzeichen gesehen, im Wagen saßen zwei Männer. Der Fahrer wurde als 30-40 Jahre alt; schlank; Stoppelhaare; beschrieben, der Beifahrer wurde als jünger eingestuft.

Nach ersten Erkenntnissen hatten Zeugen Atemalkoholgeruch bei dem Fahrer festgestellt.

Der Mann und sein Mitfahrer konnten trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung unerkannt entkommen. Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und sucht Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs oder dem Fahrer geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: