Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wittenborn - Roller gestohlen- Fahrrad zurückgelassen?

Aufgefundenes Fahrrad - Quelle: Polizei-

    Wittenborn (ots) - Bereits am 30. November kam es in Wittenborn, auf dem Parkplatz vor dem Campingplatz "Weißer Brunnen" zu dem Diebstahl eines rot-weißen Motorrollers der Marke "Piaggio".

    Im Zuge der Ermittlungen fand die Polizei jetzt ein buntes Fahrrad, welches an der Stelle stand, an der zuvor der Roller entwendet wurde. Möglicherweise hat der Täter das Rad zurückgelassen, den Roller entwendet und ist damit dann davongefahren.

    Der Fahrradrahmen ist auffällig in den Farben rot, blau, grün u. das hintere Schutzblech in gelb lackiert. Es hat einen sog. Hirschlenker und eine auffällig lange Sattelstütze.

    In de Anlage befindet sich ein Foto von dem abgebildeten Fahrrad. Die Polizeistation in Leezen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zu dem Eigentümer des Fahrrades machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Leezen unter Tel.: 04552-610 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: