Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Tödlicher Betriebsunfall

    Norderstedt (ots) - Bei einem Betriebsunfall in einer Lagerhalle in Norderstedt, Am Stammgleis, ist ein 32-jähriger Mann aus Hamburg getötet worden. Der Mann fuhr mit dem Gabelstapler in einer Halle und kippte vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers mit dem Gefährt um. Dabei fiel der Mann so unglücklich, dass er verstarb.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: