Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Zahlendreher in Handynummer - Verursacher gesucht

Pinneberg (ots) - Bereits am vergangenen Freitag, zwischen 14:50 Uhr und 19:30 Uhr, wurde in der Hauptstraße gegenüber der Hausnummer 51 ein geparkter Pkw angefahren. Der Verursacher oder die Verursacherin hinterließ auch schuldbewusst einen Zettel mit der vermeintlich eigenen Handynummer am beschädigten Fahrzeug.Leider ist hier, vermutlich auf Grund der Aufregung, ein Zahlendreher unterlaufen. Die Polizei in Rellingen bittet nun den Fahrer/die Fahrerin des verursachenden Fahrzeuges sich unter 04101-4980 zu melden, damit das Versehen aufgeklärt werden kann. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: