Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Festnahme nach Kraftstoffdiebstahl

    Norderstedt (ots) - Die Polizei hat in der vergangenen Nacht in Norderstedt, Heidbergstraße, einen 61-jährigen Norderstedter festgenommen, nachdem dieser zuvor an einem LKW Dieselkraftstoff abgezapft hatte. Zeugen hatten die Beamten alarmiert und den Mann dabei beobachtet, wie dieser aus dem zuvor aufgebrochenen Tankdeckel mit einer Handpumpe Kraftstoff in einen mitgebrachten Kanister füllte. Der Mann ließ sich von den Beamten widerstandslos festnehmen, er gestand die Tat sofort ein. Die Polizei prüft jetzt, ob der 61-Jährige weitere Taten dieser Art begangen hat.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: