Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Wand mit Silberlack besprüht

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Hauswand im Strietkamp mit Silberlack besprüht. Die Täter hatte in einer Größe von 1,40 Meter x 2,00 Meter die Buchstaben "JMC" aufgebracht. Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und sucht Zeugen, die Hinweise auf die vermutlich jugendlichen Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: