Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Jugendlicher Schläger gesucht

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht einen Jugendlichen, der heute Nacht, gegen 00.00 Uhr, einen 19-jährigen Bad Bramstedter angegriffen und verletzt hat.

Der 19-Jährige hielt sich mit Bekannten in Bad Bramstedt, im Bereich "An der Beeckerbrücke" auf, als sich eine Gruppe von etwa sieben Personen sich näherte. Aus dieser Gruppe heraus kam ein Jugendlicher auf den Bad Bramstedter zu und wollte sich mit ihm unterhalten, zu diesem Zwecke gingen beide auf die Brücke.

Hier warf der Jugendliche dem jungen Mann vor, dass dieser ihn in der Vergangenheit beleidigt habe und schlug ihm dann mit der Faust ins Gesicht. Anschließend ging er mit seinen Freunden davon, er wurde wie folgt beschrieben:

Etwa 15-16 Jahre alt; etwa 1,77 Meter groß; kurze, vermutlich blonde Haare; schlank; blasses Aussehen; Zahnspange am Ober- und Unterkiefer.

Der 19-jährige wurde verletzt, die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: