Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weede - LKW fuhr auf drei PKW auf - 3 Verletzte

    Weede (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 206, Abfahrt Weede, sind heute Morgen, gegen 10.00 Uhr, drei Menschen leicht verletzt worden. Ein 34-jähriger LKW-Fahrer war auf der Bundesstraße in Richtung Lübeck unterwegs. Im Baustellenbereich, Höhe Weede, bemerkte er zu spät, dass sich vor ihm der Verkehr staute, fuhr auf einen voranfahrenden PKW Toyota auf und schob diesen Wagen auf zwei weitere Fahrzeuge. Die Fahrerin des PKW Toyota, eine 38-jährige Bad Segebergerin sowie ihre 9-jährige Tochter wurden leicht verletzt, sie kamen versorglich ins Krankenhaus. Die 40-jährige Beifahrerin eines PKW Opel wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 22 000 Euro und prüft jetzt, ob der LKW-Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit eingehalten hat.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: