Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Benzindiebstahl

    Bad Segeberg (ots) - Eine besondere Form der "Benzinbeschaffung" haben sich bislang unbekannte Täter in Bad Segeberg zu eigen gemacht.

    Bereits am vergangenen Wochenende, 13. 10. 2006, 16.00 Uhr, bis 16. 10. 2006, 06.40 Uhr, bohrten die Diebe den Tank bei einem zum Parken abgestellten Pkw VW Polo an.

    Durch das Bohrloch ließen sie das Benzin bis auf eine geringe Restmenge ablaufen und entwendeten es.

    Die Treibstoffmenge scheint aber nicht gereicht zu haben, denn die Diebe suchten sich ein weiteres Fahrzeug. In der Zeit vom 14. 10. 2006, 17.00 Uhr, bis zum 15. 10. 2006, 21.00 Uhr, war ein Pkw Opel Corsa Ziel der Täter. Auch hier wurde wie im Fall 1 der Benzintank angebohrt und Supertreibstoff entwendet.

    Die Diebe entkamen unerkannt. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551/884-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
- Stabsstelle -
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: