Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Raub in Schlichtwohnung

    Wahlstedt (ots) - Bereits am Dienstag, gegen 22.00 Uhr, kam es zu einem Raubdelikt in einer Schlichtwohnung an der Waldstraße.

    Ein 21 Jahre alter Hausbewohner riss seinem Nachbarn zwei Flaschen Bier aus der Hand und entwendete diese. Weiterhin versuchte der Täter, seinem Opfer Zigaretten aus der Brusttasche des Hemdes zu entreißen.

    Der Tatverdächtige ist der Polizei einschlägig bekannt. Zur Tatzeit stand er unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille.

    Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf ein Raubdelikt eingeleitet. Das Raubgut konnte sichergestellt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
- Stabsstelle -
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: