Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Einbruch in Apotheke - Tresor entwendet

    Elmshorn (ots) - In der vergangenen Nacht kam es in Barmstedt, Küsterkamp, zu einem Einbruch in eine Apotheke. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich im rückwärtigen Bereich über ein Fenster im Souterrain gewaltsam Zutritt und durchwühlten mehrere Räume. Im Bürobereich entwendeten die Einbrecher einen etwa 50-60 Kilogramm schweren, silberfarbenen Tresor. In diesem etwa 85 cm hohen, 73 cm breiten und 51 cm tiefen Stahltresor befanden sich neben verschiedenen Schmerzmitteln in Originalverpackung mehrere hundert Euro Bargeld. Bislang ist noch nicht bekannt, ob die Täter noch mehr entwendet haben.

Die Einbrecher müssten mit einem Fahrzeug zu diesem Tatort gefahren sein oder einen Wagen in der Nähe abgestellt haben, da der Transport des Tresors schwierig gewesen sein dürfte. Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen sucht daher dringend Zeugen, die in der Nacht im Bereich der Apotheke verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Elmshorn unter Tel.: 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: