Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Mehrere Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet

    Norderstedt (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (04.10. - 05. 10.) wurden im Stadtgebiet von Norderstedt mehrere Pkw von bislang unbekannten Dieben aufgebrochen.

    In der Zeit von 20.00 Uhr bis 08.45 Uhr wurde ein Pkw BMW in der Straße "Reiherhagen" zum Parken abgestellt.

    Durch die aufgebrochen Fahrertür gelangten die Täter ins Fahrzeuginnere und entwendeten den Airbag und das Navigationssystem.

    Zwischen 19.00 Uhr und 08.00 Uhr wurde ein parkender Pkw im Habichtweg Ziel von Einbrechern. Durch eine aufgebrochene Fahrzeugtür gelangten die Diebe an das Naviagitionssystem, bauten dieses aus und entwendeten es.

    Im Friedrichsgaber Weg stand in der Zeit von 19.00 Uhr bis 08.00 Uhr ein Pkw Audi A6 zum Parken abgestellt. In dieser Zeit schlugen die Diebe die Scheibe der Fahrertür ein, bauten das Naviationssystem aus und entwendete es.

    In allen drei Fällen fehlt jegliche Spur von den Tätern. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise über Telefon 040/52806-0 oder "110".


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
- Stabsstelle -
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: