Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasloh: Einbrecher von bellendem Hund in die Flucht geschlagen

    Pinneberg (ots) - Am vergangenen Tag, gegen 01:00 Uhr, brach ein unbekannter Täter in ein kombiniertes Wohn- und Geschäftsgebäude in der Straße Alte Landstraße ein.

    Der Hund des Bewohners war wachsam und machte bellend auf den Einbrecher aufmerksam, woraufhin der Hausbewohner die Außenbeleuchtung einschaltete und der Täter mit entwendetem Bargeld in eine unbekannte Richtung flüchtete.

    Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 04101-20 20 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: