Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Unfallflucht

    Pinneberg (ots) - Bereits am vergangenen Mittwoch, gegen 20:20 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht in der Straße Köhnholz.

Ein 23jähriger Mannheimer befuhr in seinem Opel die Straße Köhnholz in Richtung Innenstadt/Trabrennbahn. Kurz hinter der Kreuzung Köhnholz/Heidmühlenweg/Ernst-Barlach-Straße parkte auf seiner Fahrspur am rechten Fahrbahnrand ein Kastenwagen.

Der 23 Jährige war gerade dabei gefahrlos an dem parkenden Wagen vorbeizufahren, als er erkannte, dass ein entgegenkommendes Fahrzeug unvermittelt stark beschleunigte und über den Mittelstreifen fuhr. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß und der linke Außenspiegel des Opels wurde beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Der Verursacher fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich um eine silberne Limousine.

Auch in diesem Fall bittet die Polizei in Elmshorn den Fahrzeugführer und ggf. Zeugen, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04121-80 30, zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: