Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Hungrige Einbrecher

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte sind in der vergangenen Nacht, in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und heute Morgen 08.30 Uhr, in das Kinderheim am Ochsenweg eingebrochen. Sie verschafften sich über ein auf Kipp stehendes Fenster Zutritt und begaben sich in die Küche. Über Stehlgut ist derzeit nichts bekannt, allerdings wurde festgestellt, dass der oder die Einbrecher offenbar hungrig waren: Sie schmierten sich ein oder mehrere Käsebrote, die sie auch an Ort und Stelle verzehrten. Anschließend entkamen die Täter unerkannt, die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: