Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Raub

    Pinneberg (ots) - Am Samstag gegen 00:40 Uhr kam es zu einem Raub am Rathausplatz in Wedel.

Ein 16jähriger Wedeler stand mit seinen beiden Kumpels an einem Fahrradständer als plötzlich eine Gruppe von 6-7 Personen auf ihn zukam, mit einem Messer bedrohte, ihm ins Gesicht schlug und seinen IPod forderte. Anschließend flüchteten die Täter mit dem Raubgut in Richtung Mühlenteich.

Der Täter mit dem Messer kann wie folgt beschrieben werden:

Männlich Ca. 170 cm groß Glatze Rundes Gesicht Weißer Pullover

Der Täter, welcher dem 16 Jährigen ins Gesicht geschlagen hat, wird folgendermaßen beschrieben:

Männlich Ca. 17-20 Jahre alt Ca. 185-190 cm groß Dunkle Jacke Jeans

Die restlichen Personen waren ebenfalls männlich, zwischen 17-20 Jahren alt und dunkel bekleidet.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Der 16 Jährige wurde leicht verletzt.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: