Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Pkw-/Anhänger-Brandstiftungen

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Samstag, 09.09.06, zum Sonntag, 10.09.06, kam es gegen 00.15 Uhr zu mehreren PKW-/Anhänger-Brandstiftungen. Insgesamt waren vier PKW und ein Einachsanhänger in der Wismarer Str. sowie ein weiterer PKW im nahe gelegenen Eschenkamp von bislang unbekannten Tätern in Brand gesetzt worden. In der Wismarer Str. konnten durch Anwohner und der alarmierten Feuerwehr alle Brandobjekte, bevor sie komplett ausbrannten oder die Flammen auf angrenzende Wohnhäuser übergreifen konnten, rechtzeitig gelöscht werden.

Im Eschenkamp hingegen brannte ein PKW, Suzuki, nahezu komplett aus.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt.

Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet um Mithilfe der Bevölkerung und fragt, wer in der Brandnacht im Bereich der Wismarer Str. / Bahnhofstr. / Eschenkamp / Kiefernkamp und Ulzburger Str. verdächtige Personen beobachtet hat. Weiterhin werden zwei junge Frauen als Zeuginnen gesucht, die sich laut Anwohnern an der Brandstelle in der Wismarer Str. aufgehalten haben sollen. Die Frauen sollen beide ca. 20-25 Jahre alt und ca. 170 cm groß sein.

Hinweise bitte an die Polizei Norderstedt unter der Tel.-Nr. 040/52806-0


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: