Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Polizeimeldungen

Badd Segeberg (ots) - 1.Weddelbrook: Unfall mit Blechschaden Am gestrigen Tag gegen 17:30 Uhr wollte ein 58 jähriger Mann aus Weddelbrook mit seinem Opel rückwärts auf eine Grundstückseinfahrt in der Glückstädter Straße fahren. Dabei übersah er einen 18jährigen Mann aus Mönkloh, der auf seinem Moped der Marke Peugeot hinter ihm fuhr. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf 600 Euro geschätzt. 2.Bad Bramstedt: Drei Pkw-Aufbrüche Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gewaltsamen Zutritt zu zwei geparkten Pkw in der Straße Klingennbarg. Sie entwendeten Radios und Cd's. In der gleichen Nacht brachen Unbekannte ebenfalls einen Pkw in der Straße Maienbaß auf, auch hier entwendeten sie das Autoradio. 3.Lentföhrden: Pkw-Aufbruch In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Täter gewaltsam einen geparkten Pkw in der Straße Eichenweg auf. Sie entwendeten das Autoradio. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: