Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Feuer in Norderstedt/ 2. Meldung

    Norderstedt (ots) - Heute, im Laufe des Tages, fand eine Begehung des Brandortes statt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Kriminalpolizei inzwischen davon aus, dass das Feuer in der Gaststätte absichtlich gelegt wurde.

Diese Hinweise haben sich aufgrund von Aussagen sowie Spuren am Tatort ergeben, Einzelheiten können derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden.

Die Kripo setzt die Ermittlungen fort, eine weitere Begehung und Untersuchung des Brandortes durch einen Sachverständigen des Landeskriminalamtes Kiel wird am Anfang der kommenden Woche erfolgen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt, wer in der Zeit zwischen 00.30 Uhr und 00.40 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der unmittelbaren Nähe des Brandortes gesehen hat.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: