Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfallfahrerin flüchtete - Zeugen gesucht!

Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 07.40 Uhr, wurde eine 14-jährige Schülerin aus Bad Bramstedt leicht verletzt. Sie und ihre 15-jährige Freundin befuhren mit ihren Fahrrädern den linken Gehweg der Straße Maienbeeck aus Richtunhg Innenstadt kommend in Richtunng Maienbaß. Aus der Einfahrt der Stradtbücherei kam ein dunkler PKW gefahren, in dem eine Frau mit einem Mädchen saß. Die Fahrerin wollte nach rechts in den Maienbeeck einbiegen, tastete sich über den Gehweg an die Straße heran und erfasste das Hinterrad der 15-Jährigen, die Schülerin fuhr unbeschadet weiter. Die 14-Jährige versuchte, hinter ihrer Freundin her zu fahren, die Fahrerin fuhr erneut mit ihrem PKW an und erfasste jetzt das zweite Mädchen. Anschließend fuhr die Frau mit ihrem Fahrzeug in Richtung Innenstadt davon, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Das Mädchen wurde leicht verletzt, an dem Fahrrad ihrer Freundin entstand geringer Sachschaden. Die Fahrerin des dunklen PKW, von dem bekannt ist, dass es sich um ein SE-Kennzeichen handelte, wurde wie folgt beschrieben: ca. 30-40 Jahre alt; lockige schwarze, lange Haare; rote Jacke, darunter dunkle Kleidung; die Frau trug eine große Sonnenbrille und hatte eine normale Figur. Ihre Beifahrerin wurde wie folgt beschrieben: ca. 12 Jahre alt; schwarze, lange Haare; sehr schlanke Figur; Jeanshose. Das Fahrzeug müsste im Bereich der vorderen Stoßstange beschädigt sein. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu der Fahrerin oder dem Fahrzeug geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: