Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Aufmerksame Nachbarn

    Bad Bramstedt (ots) - In der vergangenen Nacht alarmierte eine 48-jährige Bad Bramstedterin die Polizei, weil sie sich um ihren Nachbarn sorgte.

In der Wohnung des 43-Jährigen brannten Kerzen und es wurde vermutet, dass der Mann in hilfloser Lage in seiner Wohnung liegt.

Die Polizei ließ die Wohnung in der Straße "Butendoor" durch die Freiwillige Feuerwehr öffnen, fand jedoch niemanden in der Wohnung vor. Die Kerzen wurden gelöscht, die Tür verschlossen. Der Wohnungsinhaber erschien im Laufe der Nacht und nahm die Schlüssel für sein neues Türschloss in Empfang.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: