Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Diebstahl eines Rucksackes

    Bad Bramstedt (ots) - Am Wochenende wurde einer 17-jährigen Reiterin in Bad Bramstedt, Schapbrooker Weg, dortiger Reiterhof, der Rucksack entwendet. Die Schülerin war am Samstag, gegen 16.00 Uhr, ausgeritten und hatte ihren Rucksack in einer Sattelkammer abgestellt. Gegen 17 Uhr bemerkte sie dann, dass der Rucksack, in dem sich ein rosafarbenes Handy der Marke "Nokia" befand, verschwunden war.

Nachdem die Bad Bramstedterin vergeblich gesucht hatte, erstattete sie am Montag Strafanzeige bei der Polizei.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Tatverdächtige oder den Verbleib des Handys geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: