Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Einbruch in ein Tabakgeschäft

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in Norderstedt, Poppenbütteler Straße, zu einem Einbruch in ein Tabakgeschäft. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich über ein Küchenfenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. Die Einbrecher entwendeten eine kleine Menge Bargeld und etwa 40 Stangen Zigaretten, der Wert dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Am Mittwochabend fand eine Norderstedterin in einem Knick an ihrem Grundstück eine schwarze Reisetasche. In dieser Tasche lagen mehrere Stangen Zigaretten, vermutlich das Diebesgut aus der Nacht.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Insbesondere erhofft sich die Polizei Hinweise auf die Person, welche die Tasche im Knick abgelegt hat.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: