Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Festnahme von Fahrraddieben

    Norderstedt (ots) - Die Polizei hat in der vergangenen Nacht zwei Männer aus Polen festgenommen, nachdem sie zuvor dabei beobachtet wurden, wie sie ein hochwertiges Fahrrad entwendet hatten.

Eine Zivilstreife der Polizei hatte einen Kastenwagen beobachtet, welcher langsam durch die Straßen fuhr. Im Bereich Alter Heidberg/ Langenharmer Weg stieg einer der beiden Insassen aus, entwendete aus einem Fahrradständer ein Fahrrad und verstaute es in dem Ford Transit auf der Ladefläche. Als die Beamten in zivil den Wagen anhielten, entdeckten sie im Fahrzeug ein weiteres Fahrrad, welches offenkundig ebenfalls entwendet worden war. Die Polizei nahm zwei Männer aus Polen im Alter von 23 und 33 Jahren fest, sie wurden nach ihrer Vernehmung nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kiel nach Zahlung einer so genannten Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: