Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt/ Heidmühlen - PKW-Aufbrüche

    Wahlstedt (ots) - Unbekannte haben in Wahlstedt und in Heidmühlen mehrere PKW aufgebrochen. In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen die Täter in Heidmühlen, Wahlstedter Straße, ein Taxi auf und versuchten das Taxameter und das Navigationssystem zu entwenden. Schließlich nahmen die Täter ein Handy der Marke "Nokia" mit. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen Unbekannte in der Grevekoppel und in der Matthias-Claudius-Straße zwei PKW auf. Die Diebe entwendeten ein Autoradio und einen Aktenkoffer, in dem sich ein Laptop und ein Drucker befanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die zu den Tatzeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizei in Wahlstedt unter Tel.: 04554-70510 und die Kripo in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-884-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: