Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt: Unfall mit 1,33 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Tag gegen 18:00 Uhr befuhr ein 39jähriger Mann aus Tangstedt mit seinem Opel und einem Anhänger den Harksheider Weg. Beim Einfahren und Rangieren auf einem Firmengelände beschädigte er einen parkenden Ford Fiesta.

Der Unfallverursacher alarmierte selbst die Polizei. Bei der Unfallaufnahme konnte ein Atemalkoholwert von 1,33 Promille festgestellt werden.

Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: