Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wiemersdorf - Flüchtiger Unfallfahrer gesucht

    Wiemersdorf (ots) - Die Polizei in Wiemersdorf sucht einen flüchtigen Unfallfahrer. Ein 29-jähriger Mann aus Neumünster befuhr in der Nacht von Freitag afu Samstag, gegen 01.25 Uhr, mit seinem VW-Bus aus Richtung Wiemersdorf kommend in Richtung Bimöhlen. Ihm kam ein anderes Fahrzeug entgegen, durch dessen Scheinwerferlicht der Fahrer geblendet wurde. Der 29-jährige kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die möglicherweise den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf den Fahrer geben können. Der Fahrer selbst wird ebenfalls gebeten, sich mit der Polizei in Wiemersdorf unter Tel.: 04192-1547 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: