Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Unfallflucht gewesen

    Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Tag gegen 12:10 Uhr befuhr eine Fahrradfahrerin am rechten Fahrbahnrand die Glückstädter Straße aus Richtung Weddelbrook in Richtung der Straße "Bleek". In Höhe der Hausnummer 50 zog sie nach links und überquerte die Fahrbahn ohne auf den rückwärtigen Vekehr zu achten.

Durch dieses unerwartete Überqueren stürzte eine 35jährige Motorradfahrerin aus Horst auf ihrer Yamaha. Die 35 Jährige befuhr die Glückstätdter Straße ebenfalls aus Richtung Weddelbrook.

Bei dem Sturz verletzte sie sich leicht an der linken Schulter.

Die Fahrradfahrerin hat ihre Fahrt in Richtung Innenstadt fortgesetzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die Fahrradfahrerin kann wie folgt beschrieben werden:

Weiblich Ca. 65-75 Jahre alt Kräftige Statur Grauweiße kinnlange Haare

Bekleidung: Rock Helle Strickjacke oder Weste

Auf dem Fahrrad befand sich hinten ein Korb.

Hinweise nimmt die Polizeizentralstation in Bad Bramstedt unter 04192-29110 entgegen


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: