Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Veranstaltung - Malwettbewerb am 12.05.

    Bad Segeberg (ots) - In den vergangenen Jahren mussten anhand der polizeilichen Verkehrsstatistiken für den Kreis Segeberg immer erneut Verkehrsunfälle festgestellt werden, an denen Kinder im Vorschulalter beteiligt waren. Gerade die, die als Fußgänger ihre Wege zurücklegen sind nach wie vor besonders gefährdet. Leider musste auch wiederholt festgestellt werden, dass Kinder nicht angegurtet in den Kraftfahrzeugen transportiert werden. Um der gleichbleibenden Entwicklung gegenzusteuern, haben die Kreisverkehrswacht Segeberg und die Polizeidirektion Bad Segeberg das Projekt " Kinderverkehrssicherheitstag" entwickelt, welches in Kindergärten des Kreises Segeberg umgesetzt werden soll. Neben den Kindern werden deren Eltern sowie die Betreuer in den Kindergärten angesprochen und in das Projektvorhaben integriert. Auch in diesem Jahr wird der Kinderverkehrssicherheitstag in Bad Segeberg durchgeführt. Er findet am Freitag, den 12. Mai, in der Zeit von 9-13 Uhr, statt, Teilnehmer sind die Kinder, Eltern und Betreuer des Mrienkinder-gartens. Neben einem Malwettbewerb werden unterschiedliche Aktionen - unter der Schirmherrschaft der Kreisverkehrswacht - rund um die Verkehrssicherheit von Kindern angeboten. Die Polizei ist ebenfalls an dem Tag mit dabei und bietet neben Gesprächen auch die Möglichkeit, "Polizei zum Anfassen" zu erleben.

Wir würden uns freuen, die örtlichen Medienvertreter vor Ort begrüßen zu dürfen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: